Das Netzwerk p r o f i l.m e t a l l wird vom Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe 'Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur' (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.




  

 

 

 

Archiv

 
zurück zur Übersicht
29.09.2021 Termin
4. Mittelständischer Metalltag
 

Gemeinsam laden das Netzwerk Leichtbau Metall Brandenburg, der BVMW, die Wirtschaftsförderung Schwedt, das Investor Center Uckermark und der UV-Uckermark herzlich zum 4. Mittelständischen Metalltag nach Schwedt/Oder ein. Der Metalltag setzt am 29. September 2021 neue Impulse für die Gestaltung des wirtschaftlichen Wandels in der Metallbranche.

Vor allem der fortschreitende Wandel gesellschaftlicher und betrieblicher Altersstrukturen, die Digitalisierung und Automatisierung sowie Entwicklungen hin zu einer nachhaltigeren Wirtschaft (u.a. Energiewende, E-Mobilität) geben in der Metallindustrie die Rahmenbedingungen für die kommenden Jahre vor. Unternehmen sind gefordert, diesen Veränderungsprozessen, auch unter den ersten Vorzeichen einer abflauenden Konjunkturlage, proaktiv durch Innovationen sowohl in den technischen, als auch gleichzeitig in den organisatorischen Bereichen zu begegnen.

Dies greift der 4. Mittelständische Metalltag unter dem Motto “Wandel durch Innovation” auf: Er gibt Impulse und Ideen, veranschaulicht erfolgreiche Beispiele und eröffnet ausreichend Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung.

Mehr Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Veranstaltter, u.a. hier.





Druckversion anzeigen
Homepage
Suche / search
Kontakt / contact

  News:

14.02.2019
Brandenburger Innovationspreis ...
Seit 2014 lobt das Ministerium für Wirtschaft und ...
 
mehr  
‹ Oktober 2021 ›
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031


 


profil.metall
Informationsflyer