Das Netzwerk p r o f i l.m e t a l l wird vom Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe 'Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur' (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.




 

 

 

 

Aktuelles

 
zurück zur Newsübersicht
08.02.2018 Brandenburger Innovationspreis Metall 2018
 

Zum fünften Mal lobt das Wirtschaftsministerium den Brandenburger Innovationspreis für das Cluster Metall aus.

Prämiert werden die besten Ideen von Unternehmen sowie kreative Verbundlösungen, die in enger Zusammenarbeit von Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen entstanden sind. Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer können sich bis zum 15. April 2018 bewerben. Die Preise sind mit 10.000 Euro dotiert, die Auszeichnung wird an bis zu drei Gewinner vergeben.

Eine unabhängige Jury wird die Bewerbungen auf Innovationshöhe, Aussicht auf Markterfolg und auf ihre Relevanz für die Wirtschaft in Brandenburg hin prüfen. Auch dieses Mal wird die soziale Innovationsstärke ein Kriterium sein, Beispiele hierfür sind flexible Arbeitszeit- und Mitwirkungsmodelle oder neue Formen des betrieblichen Personalmanagements.

Mehr Informationen zum Preis auf innovationspreis.metall-brandenburg.de.



Druckversion anzeigen
Homepage
Suche / search
Kontakt / contact

  News:

11.04.2018
Unternehmensreise nach Australien ...
Deutsche Unternehmen und Institutionen sind in Australien ...
 
mehr  
‹ April 2018 ›
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      


 


profil.metall
Informationsflyer