Das Netzwerk p r o f i l.m e t a l l wird vom Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe 'Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur' (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.




 

 

 

 

Aktuelles

 
zurück zur Newsübersicht
23.01.2017 Brandenburgischer Innovationspreis Metall 2017
 

Innovationen sind entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Standorten. Marktfähige Innovationen entscheiden über Zukunftspotenziale und -chancen und über Arbeitsplätze.

Um die Innovationsfähigkeit der Brandenburger Metallindustrie weiter zu stärken und vor allem, um die Innovatoren des Landes Brandenburg zu würdigen, lobt das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg in diesem Jahr erneut den Brandenburger Innovationspreis Metall (dotiert mit 10.000 Euro) aus.

Neben der Entwicklung von neuen Produkten und Verfahren ist der Wettbewerb in diesem Jahr auch erstmalig für soziale Innovationen, also bspw. neue Organisationsformen und Modelle der Arbeit oder Weiterbildungsangebote, geöffnet.

Bewerben Sie sich mit Ihrem Produkt, Ihrem Verfahren, Ihrer Dienstleistung oder Ihrer sozialen Innovation für den Brandenburger Innovationspreis Metall. Mehr Informationen unter http://innovationspreis.metall-brandenburg.de/.

Gern unterstützt Sie das profil.metall Team bei Ihrer Bewerbung, kontaktieren Sie uns.



Druckversion anzeigen
Homepage
Suche / search
Kontakt / contact

  News:

30.10.2018
Clusterkonferenz Metall - ...
Auch in diesem Jahr lädt Sie unser Netzwerk ...
 
mehr  
‹ November 2018 ›
MoDiMiDoFrSaSo
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  


 


profil.metall
Informationsflyer